Dägerli Schönegg Garage GmbH, Grütstrasse 4, 5200 Brugg AG - 056 441 08 88, auto@ds-garage.ch

Autoversicherung: rekordtiefe Prämien

Richtig sparen!
Die Prämien für Autoversicherungen befinden sich im Sinkflug. Seit 2014 sind sie um gut 25 Prozent gesunken. Alleine im letzten Jahr haben die Versicherungskosten um 11 Prozent abgenommen. Das zeigt eine Analyse von Comparis. Untersucht wurden die über Comparis offerierten Vollkasko-Prämien für 30- bis 40-jährige Lenker bei den elf grössten Autoversicherern. Die berechneten Prämien beziehen sich auf vier verschiedene Fahrzeugmodelle.

Neue Anbieter beeinflussen Prämien
Für den Preiszerfall verantwortlich sind unter anderem neue Anbieter, die in den Markt eintreten, wie etwa Online-Direktversicherungen mit tiefen Vertriebskosten. Dadurch nahm die Angebotsvielfalt im Schweizer Markt deutlich zu und brachte die Preise ins Rollen.

Alleine in den letzten zwei Jahren sind die Online-Versicherer Dextra und Postfinance mit verschiedenen Produktvarianten neu in den Markt eingetreten. Das veranlasste auch einen Ausbau vom Produktangebot bei etablierten Versicherern. So hat das Angebot an Autoversicherungsprodukten auf Comparis in den letzten Jahren von 19 auf 33 Produkte zugenommen.

Wie profitiere ich von günstigeren Prämien?
Will man von der Prämienreduktion profitieren, kann man sich nicht einfach zurücklehnen. Eine Kündigung ist für bessere Konditionen zwingend: Egal ob der neue Vertrag beim bestehenden oder bei einem neuen Anbieter abgeschlossen wird. Wichtig zu wissen: Wird die alte Police nicht pünktlich gekündigt, erneuert sie sich automatisch – und zwar zum alten Preis.

Viele Verträge sind per Ende Jahr mit einer dreimonatigen Frist kündbar. Der Monat September ist daher für viele Autobesitzer die letzte Gelegenheit, Angebote zu vergleichen und die alte Police zu überdenken.

Hier Vorlage für Kündigungsbrief finden

Quelle: Comparis, www.comparis.ch
Originaler Artikel von Comparis

Zurück zur Übersicht